News

Internationale Deutsche Meisterschaft der Korsare

Vom 31.07.-04.08.17 fand die IDM auf dem Berliner Wannsee u. der Havel statt. 52 Mannschaften aus Deutschland, Polen u. Österreich gingen an den Start. Montag: Vermessung u. Eröffnungsfeier. Dienstag: Eine Wettfahrt bei wenig Wind, aber gute Platzierung der SCGN-Segler. 11. Gerhard u. Maike Schlindwein, 17. Gerhard u. Elenda Sehnke, 25. Sarah Holler u. Natascha Sehnke. Mangels Wind wurden die Boote an Land geschleppt. Im Club dann der Schock, Sarah Hollers 7 Monate alter Sohn verbrühte sich mit kochendem Wasser. Notarzt-Hubschrauber-Krankenhaus. Damit war die IDM nach nur einer Wettfahrt für Sarah u. Natascha zu Ende. Der kleine Björn wurde am 14.08. operiert. Alle Korsar-Segler und SCGN-ler wünschen dem kleinen Mann gute Besserung.
Mittwoch: kein Wind – dafür eine Kutterfahrt nach Potsdam. Donnerstag: 4 Wettfahrten u. Freitag 3 Wettfahrten bei 4-5 in Boen 6 Bof. Viele Kenterungen und Aufgeber. Beide Gerhards hatten mit ihren leichten Vorschotern kein Erfolgserlebnis u. landeten in der zweiten Hälfte. Deutsche Meister wurden zum 5x in Folge die Berliner Uti u. Frank Thieme. Herzlichen Glückwunsch! Bereits ein Wochenende vor der IDM konnten viele Segler bei der 50. Berliner Meisterschaft bei der Berliner Segelvereinigung 1903 das Revier kennen lernen. Nach 4 Wettfahrten belegten Sarah Holler / Natascha Sehnke den 11. Platz, Gerhard u. Elenda Sehnke wurden 26. (G.S.)
Weitere Regatta-Ergebnisse SCGN:
Beim RC Rastatt 22./23.07. (18 Teams), belegten Gerhard u. Bernd Sehnke den 6. Platz, Gerhard u. Benjamin Schlindwein den 9. Platz.

Aktuelle Seite: Home Verein Internationale Deutsche Meisterschaft der Korsare