News

SCGN-Absegeln

Neben dem Regattakalender sind die drei Clubregatten (Ansegeln, Sommerfest u. Absegeln) ein wichtiges Highlight für alle unsere Segler. Egal ob aktiver Regattasegler, die entspannten Segler, die Schönwettersegler, Neuankömmlinge und welcher Gattung sie sonst angehören. Zu diesen Terminen finden sich alle gerne auf dem eigenen Revier ein. Es ist auch immer eine super Gelegenheit um mal schön Beisammen zu sein. So bekommen unsere Urgesteine mit was bei der Jugend so geht und unsere Jungen können sich Tipps und Anregungen von erfahrenen  Regattaseglern holen. Die Gemeinschaft zwischen Alt und Jung wird bei uns im Verein gepflegt und gelebt. Am 25. Oktober wurde beim Absegeln nochmals ordentlich gefightet. Bei der 3. Clubregatta ging es schließlich auch darum sich seine bisherige Platzierung zu sichern bzw. auszubauen. Gegen mehr Wind hätten alle Teilnehmer nichts gehabt, aber zumindest konnte die Regatta gesegelt werden. Bei den Optis sicherte sich Lisa Renkes den ersten Platz – gefolgt von Sophia Kistner (2) und Lara Hambsch (3). Bei der Wertung der großen Boote (Laser / 420er/ Kieler / Korsar / Diaz) erreichten Kristin Hambsch u. Maike Schlindwein den 1. Platz – gefolgt von Lucas Kappert / Hannah Fischer (2) und Gerhard Schlindwein / Bennjamin Schlindwein (3). Wer am Ende Clubmeister der Optis und Flottenmeister der Großen wird,  kann man nur erahnen. Das Geheimnis wird beim Abschlussabend am 20. November von unserem Sportwart Jürgen Wiesel gelüftet.

Aktuelle Seite: Home Verein SCGN-Absegeln