420er-Regatta in Maria Laach (Rheinland)

Was machen wenn die Vorschoterin mal keine Zeit hat? Dann schnappt man sich seine jüngere Schwester und auf geht’s zur Regatta. Erstmals als Team starteten Kristin und Lara Hambsch auf einer 420er-Regatta. Der Segelclub Maria Laach hatte am 07./08. Mai zur Regatta eingeladen. Dort wurden gleichzeitig die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften ausgetragen und so freute sich der Gastgeber das zwölf 420er-Teams an den Start gingen. Insgesamt wurden 5 Wettfahrten gesegelt – Up and Down Kurs. Als alleiniges Team aus BaWü und ohne den See zu kennen schon eine kleine Herausforderung. Die zwei Mädels rockten aber ihr Ding. Zwischenergebnis am Samstagabend: 1. Platz - ganz dicht dahinter mit nur zwei Punkten Unterschied schon das Best-Team aus Bayer-Leverkusen. Am Sonntag wurde gefightet was das Zeug hielt. Nervenkitzel pur. Am Ende konnten sich Kristin und Lara über den ersten Platz und die wertvollen Punkte für die Rangliste freuen. Nächstes Jahr heißt es für GER 54827 den Wanderpokal zu verteidigen! (p.h.)

 

Aktuelle Seite: Home News 420er-Regatta in Maria Laach (Rheinland)