Offene 13. Heidelberger Stadtmeisterschaft im Jugend- und Jüngsten-Segeln

Am 21. und 22. Juni fanden beim Wassersportverein Heidelberg West die Meisterschaften für Jugend und Jüngste statt. Bei viel Sonne und zeitweilig gutem Wind gingen auch fünf Graben-Neudorfer Seglerinnen und Segler an den Start. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: In der Jugendklasse im 420er, nach Yardstick gewertet, belegten Lukas Kappert und Florian Dokter den vierten Platz.
Bei den Jüngsten im Opti ersegelte sich Stella Oberschmidt sechsjährig auf ihrer ersten Regatta den sechsten Platz und Julia und Mareike Oberschmidt erreichten punktgleich in einem Wimperschlagfinale den ersten und zweiten Platz. Damit bleibt der riesige Pokal auch in diesem Jahr in Graben-Neudorf.

Offenburger Opti-Pokal

Es war der 10. Offenburger Opti Pokal der vom 5./6.April 2014 stattfand. Samstags sind wir 5 aus dem SCGN angereist. Schnell haben wir unsere Boote aufgebaut. Doch der Wind hatte einfach keine Lust auf zu tauchen, also hieß es dann erstmal Startverschiebung. Aber auch alle haben sich als Gruppe zusammen gefunden und wir haben uns an Land vergnügt. Bis ein bisschen Wind kam und wir nutzten die Möglichkeit und fuhren auf den See. Es waren 13 Optis am Start. Der Wind war erst noch gut aber er  wurde immer schwächer und nur ein paar schafften es um die Boje.  Der Wind war im nu weg und der Lauf wurde abgeschossen. Wir paddelten alle schnell raus, bauten unsere Boote ab und am Abend gab es leckeres essen. Am nächsten Tag war der Wind von Anfang an da. Wir schafften 3 Läufe und machten eine kleine Pause. Doch der Wind war kurz eingeschlafen, dann konnten wir doch noch einen 4. Lauf zu Stande bringen denn der Wind war wieder da. Alle 5 SCGNler freuten sich auf die Siegerehrung, denn es gab keine schlechten Plätze. Hannah Fischer belegte den 8. Platz,  den 5. Platz Katharina Schwachhofer man muss dazu sagen das das die 2. Regatta  für sie war. Den 4. Platz belegte Lara Hambsch. Mit einer hervorragender Leistung belegte  Lisa Renkes den zweiten Platz .An diesem Wochenende hatten alle viel Spaß.

Offenburger Opti-Pokal im Frühling

Am vergangenem Wochenende konnte auf dem Giffiz-See der Offenburger Opti-Pokal bei schönstem Frühlingswetter mit 13 Opti-B Seglern 4 Wettfahrten gesegelt werden.
Anfangs, am Samstag nach der Steuermannsbesprechnung, sah es noch nicht nach Wettfahrt aus. Keine Luftbewegung und die Optis blieben erst mal an Land.

Am Sonntag jedoch Sonne und zum Glück etwas Wind. Bei sommerlich warmen Temperaturen und 1-2 Bft. ging es auf die Regattabahn.

Weiterlesen: Offenburger Opti-Pokal im Frühling

Sportlerin des Jahres gehört zur SCGN-Jugend

Wir gratulieren unserer aktiven Opti-Regatta-Seglerin Lisa Renkes zur Ernennung der Sportlerin des Jahres durch unsere Gemeinde. Gleichzeitig können wir unserer Lisa zur Berufung in den Kader der Talentfördergruppe des Landesseglerverbands Baden-Württemberg gratulieren. Wir wünschen ihr weiterhin viele sportliche Erfolge unter der Flagge des SCGN

 

Hier strahlen 4 um die Wette: v.l. 1. Vorstand Gerhard Schlindwein, Jugendtrainer Benjamin Schlindwein,  Lisa Renkes und Jugendtrainer/Jugendwart Max Moldovan

Ostertraining Comer See

Derzeit trainiert unsere Jugend in der Halle Kondition und Ausdauer. Saisonauftakt wird bereits Ende März mit den ersten Regatten sein. Unser Frühjahrs-Highlight  „Ostertraining am Comer See“ ist bereits in der Planungsendphase. 5 Tage werden unsere Jugendlichen und Kids ein Intensiv-Training im Opti und 420er absolvieren. d.h. Frühsport, Training auf dem Wasser am Vormittag, Theorieeinheiten, Training auf dem Wasser am Nachmittag bis in den Abend hinein. Hier wird den Segler/-innen wieder vieles abverlangt und der Ein oder Andere kommt wieder an seine persönlichen Grenzen, die es zu überschreiten heißt. Der Spaßfaktor nimmt aber den größten Part bei diesem Event ein. Wir freuen uns schon alle auf die tolle Zeit in Italien.

Aktuelle Seite: Home News