Am Sonntagmorgen ging das Verwöhnprogramm mit einem tollen Frühstücksbuffet in die zweite Runde. Nach dieser Stärkung ging an Land dann nochmals das Gewusel los. Boote aufbauen, Taktik überlegen usw. Startschuss für eine 4. und letzte Wettfahrt bei angenehmen Temperaturen, Sonne und einer Brise Wind. Also ein perfekter Abschluss. Während die Ergebnis-Auswertung in vollem Gange war, konnten sich alle nochmals bei einem Mittagessen oder Kaffee u. Kuchen für die Heimfahrt stärken. Um genau 14.30 Uhr dann die Siegerehrung – für die jungen Segler/-innen immer das Wichtigste. Jeder Teilnehmer erhielt einen kleinen Mini-Opti als Erinnerungspreis und die drei ersten Ränge wurden mit einem selbst kreierten Pokal überrascht.
1. Platz ging an Sebastian Höke von der Seglerjugend Schluchsee, 2. Platz an Lisa Renkes und der
3. Platz an Lara Hambsch (beide vom SCGN). Der Mega-Event fand somit ein super tolles Ende.
An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen helfenden Händen herzlich bedanken. Natürlich auch ein dickes Dankeschön an unsere Sponsoren. Ein fettes DANKE an unsere 420er-Jugend die an allen Ecken mitgeholfen hat. Ohne EUCH ALLEN wäre so eine Veranstaltung nicht zu stemmen. (p.h).

Hinweis:
Am übernächsten Wochenende 17./18. Mai findet bereits die 420er und Korsar-Regatta bei uns statt.
Schauen Sie doch mal vorbei und genießen Sie ein paar schöne Momente bei uns am See. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.